Nach langer Zeit mal wieder frei… (Jenny)

Ja ich weiß, lang lang ists her, dass ich mich hier gemeldet habe!
Aber das liegt grundweg daran, dass ich in den letzten Monaten einfach so viel gearbeitet habe – von Konfiwochenende zu Seminare zu Jugendkreiswochenende zu Talente Abend und Gottesdienst und so weiter… Ihr versteht mich 😉
Nach so vielen vollgepackten Wochenenden und Wochen gefüllt mit Vorbereitung, habe ich heute endlich mal wieder meinen freien Tag so richtig genießen können!
Nach langer Zeit mal wieder frei… (Jenny) weiterlesen

Ferien? Nicht für mich… (Jenny)

Achja, als Schüler ist das Wort Ferien wohl eins der schönsten Worte überhaupt – Endlich mal abschalten, ausschlafen und sich keine Sorgen um die Schule machen. Auch ich habe meine Ferien immer sehr geliebt. Jedoch wurde mir während meiner Schulzeit schon immer von Eltern, meinem lieben Bruder oder anderen Verwandten angedroht: „Warte nur, bis Du aus der Schule raus bist und Ferien nicht mehr existieren. Dann siehst du mal, wie es ist, richtig zu arbeiten!“ Und genau so war es für mich dieses Jahr!
Ferien? Nicht für mich… (Jenny) weiterlesen

On-Arrival, mid-term oder farwell? (Leonie)

 

Es war ja schon fast nicht mehr zu glauben: Ende Dezember kam die Einladung für unser On-Arrival-Seminar, das letzte Woche in Terchová stattfand. Doch wir waren nicht die, die am längsten auf ihr Seminar warten mussten! On-Arrival, mid-term oder farwell? (Leonie) weiterlesen

Dovidenia Katrin, Nils, Adrian und Flo – Ahoj Jenny und Leonie!

Katrin, Nils, Adrian und Flo sind zurück in Deutschland – und hier macht sich schon der nächste Freiwilligen-Jahrgang bereit für das „Abenteuer Slowakei“.

Wir vom EJW-Weltdienst freuen uns sehr, dass ab September zwei junge Frauen ihren Freiwilligendienst bei der Gemeinschaft evangelischer Jugend in der Slowakei (SEM) antreten:

Jennifer Haag aus Mundelsheim wird in Dolny Kubin im Einsatz sein.
Leonie Baisch aus Pfullingen wird die Arbeit der SEM in Puchov unterstützen.

Wir wünschen den beiden „Neuen“ einen guten Start in der Slowakei und Gottes Segen für die kommenden 11 Monate.
Hier im Blog werden sie in Kürze von ihren Erfahrungen berichten.

Die Beiträge von Katrin, Nils, Adrian und Flo sind weiterhin zu finden – im Archiv 2016/2017. Den Rückkehrern ein gutes Wieder-Hineinfinden in den deutschen Alltag und alles Gute für euren Weiterweg.

Bald geht’s los für die neuen EJW-Weltdienst-Freiwilligen!

Kaum sind die Freiwilligen des Jahrgangs 2014/2015 wieder zurück in Deutschland, machen sich schon die „Neuen“ bereit zum Aufbruch.

Anfang September geht es los: Benjamin Helsen aus Gerlingen und Christof Bäßler aus Markgröningen beginnen ihren Freiwilligendienst bei der Gemeinschaft evangelischer Jugend in der Slowakei (SEM). Wir wünschen den beiden einen guten Start in Dolny Kubin und Gottes Segen für die kommenden 11 Monate.
Hier im Blog werden sie in Kürze von ihren Erfahrungen berichten.

Die Einträge von Rahel und Evelina sowie von Jakob, Larissa und Johanna vom Freiwilligen-Jahrgang 2015/2016 könnt Ihr bis Ende 2015 im bisherigen Freiwilligen-Blog http://ejwblog.de/weltdienst/ nachlesen.