On-Arrival, mid-term oder farwell? (Leonie)

 

Es war ja schon fast nicht mehr zu glauben: Ende Dezember kam die Einladung für unser On-Arrival-Seminar, das letzte Woche in Terchová stattfand. Doch wir waren nicht die, die am längsten auf ihr Seminar warten mussten!Leandre, ein Franzose fährt Anfang März schon wieder nach Hause und hatte jetzt mit uns sein On-Arrival-Seminar. Jedoch gab es auch Hamza, der erst vor zwei Wochen in die Slowakei gekommen ist.
Das hat uns aber alles nicht daran gehindert, eine wirklich tolle Zeit zu verbringen. Wir waren 17 Freiwillige aus 11 Nationen zwischen 18-30 Jahren, eigentlich hätten wir unterschiedlicher nicht sein können. Und trotzdem sind wir innerhalb von 5 Tagen zu einer eingeschworenen Gruppe geworden, die ich als meine Familie im Ausland bezeichnen würde.

Natürlich durfte auch die Vorstellung der Projekte nicht fehlen und auch dabei waren wir bei dem schönen Wetter draußen unterwegs

Natürlich war auch das Programm klasse. Unsere Anleiter haben uns viel Freiraum bei der Themenwahl gelassen, weswegen wir einen großen Schwerpunkt auf der Geschichte der Slowakei hatten. Bei einem Spaziergang hat uns Martin viel erzählt und ich weiß nicht, wie viele „AHA“-Momente ich hatte, weil mir oft ganz schlüssig wurde, warum die Slowaken sich eben manchmal so verhalten wie sie es tun.
Ich fange jetzt aber nicht an, alles aufzuzählen, was wir sonst noch alles gemacht haben, denn sonst höre ich nie wieder auf 😉

Aber insgesamt kann ich sagen, dass die Zeit unglaublich wertvoll war, mein Akku wieder bei 110% ist und ich mich freue, meine kleine Familie in der Slowakei in den nächsten Monaten zu besuchen und die meisten beim mid-termSeminar (sozusagen unser Farwell-Seminar) wiederzusehen.

Mit Gedichten sollten wir die 5 Tage zusammenfassen. Von Lachen bis Weinen war alles dabei

Ein Gedanke zu „On-Arrival, mid-term oder farwell? (Leonie)“

  1. Liebe Leonie, liebe Jenny, es ist echt schön von euch zu lesen und wie ihr in der Sowakei angekommen seid – auch ohne „on arrival“-Seminar 🙂

Kommentare sind geschlossen.